×

Reise-Stecker.de

Griechenland Steckdosen: Brauche ich einen Reisestecker-Adapter?

In Griechenland wird kein Adapter benötigt


Vergleich Griechenland vs. Deutschland

Die folgende Tabelle fasst die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Deutschland und Griechenland kurz und knackig zusammen:

Stromnetz Griechenland Deutschland Vergleich
Steckdosen C und F C und F passt
Frequenz 50 Hz 50 Hz passt
Spannung 230 V 230 V passt

Wie wäre es, wenn du dein Glück bei Amazon probierst: du kannst dort einfach Reisestecker für Griechenland bei Amazon suchen.

Stromnetz und Steckdosen in Griechenland

Es wird in Griechenland kein Adapter benötigt. Hier zeigen wir die, in welchen Punkten das Stromnetz in Griechenland dem deutschen Stromnetz gleicht oder sich von diesem unterscheidet:

Frequenz und Netzspannung

Das Stromnetz in Griechenland hat eine Frequenz von 50Hz was der Frequenz des deutsches Stromnetzes entspricht. Was die Spannung des Stroms betrifft, der in Griechenland aus der Steckdose kommt, gibt es keine Unterschiede zu Deutschland. Die Netzspannung des Stroms in Griechenland beträgt 230 Volt, in Deutschland liegt sie auch bei 230 Volt.

Steckdosen-Typen in Griechenland

In Griechenland kommen die Steckdosentypen C und F vor. Diese sehen wie folgt aus:

Steckdose Typ C
Steckdose Typ F

Die deutschen Stecker C und F können daher ganz normal verwendet werden. Einen Adapter brauchst du für deinen Aufenthalt in Griechenland also nicht.

Gut zu wissen:

In Altbauten gibt es zusätzlich auch die alte italienische L-Steckdose, diese wird zunehmend durch die deutsche Schukosteckdose F ersetzt (Quelle: Wikipedia.org).

Wir hoffen, dass stromtechnisch keine Fragen offen geblieben sind und wir dir bei der Suche nach einem passenden Reise-Adapter helfen konnten. Wir wünschen dir viel Spaß in Griechenland!


1 Bewertungen, Durchschnitt: 5/5.0